In Bedienungsfreundlichkeit ganz groß

„Den würden wir am liebsten gleich behalten!“ war das Fazit des Teams der Firma Schneider Bau, Heilbronn, nach dem mehrtägigen Trag-, Binder- und Deckschichteinbau in einem niedrig überdachten Parkdeck. Durch die Deckenhöhe musste der SUPER 800-3i mit einem Radlader beschickt werden. Als besonders praktisch bei den beengten Verhältnissen hat sich hierbei die asymmetrische Geometrie der linken Bunkerwand erwiesen, die hydraulisch kippbar ist. Dadurch wurde die Beschickung bei laufendem Einbau deutlich vereinfacht.

SUPER 800-3i

Als ein weiterer großer Pluspunkt wurde das neue ErgoBasic Bedienkonzept empfunden, mit dem die beeindruckende Manövrierfähigkeit des neuen Kleinfertigers voll ausgenutzt werden kann. Zudem erlaubt die integrierte Hintergrundbeleuchtung der Fahrer-Bedienkonsole ein sicheres Arbeiten auch bei schlechten Sichtverhältnissen, wie sie speziell in niedrig überdachten Parkdecks an der Tagesordnung sind.

Mit der Einbaubreite von 3,20 m wären die meisten Kleinfertiger überfordert gewesen. Doch die ist für den SUPER 800-3i und die Ausziehbohle AB 220 TV mit Tamper und Vibration kein Problem. Beim Einbau der 15 cm dicken Tragschicht wurden damit hervorragende Vorverdichtungswerte erzielt.

SUPER 800-3i

Kurz und gut: Der SUPER 800-3i hat auf der ganzen Linie begeistert. Die Männer von Schneider Bau waren da einer Meinung: „Der Kleine ist für uns der Größte.“

Baustellendaten

Parkdeckneubau in Murrhardt
Länge der Baumaßnahme: 250 m
Einbaudaten  
Einbaubreite: 3,20 m
Einbaudicke: Tragschicht 15 cm
Einbaumaterial  
Tragschicht: 0/35
Maschineneinsatz  
VÖGELE SUPER 800-3i und Ausziehbohle AB 220 TV
Maschineneinstellungen  
Tampergeschwindigkeit: 100 %
Vibration: 90 %
Geschwindigkeit der Kratzerbänder: 100 %
EN DE