VÖGELE Seminare und Schulungen

  • Einbauseminar Rad- und Raupenfertiger

    Dem Maschinenbediener bzw. Vorarbeiter werden im Seminar Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, um im täglichen Baustelleneinsatz die Maschinentechnik auf unterschiedliche Anforderungen einzustellen um damit ein optimales Einbauergebnis zu erzielen. Praktische Übungen an den Geräten, festigen hierbei das Erlernte, um im Baustellenalltag das gesamte Potential der Maschine ausschöpfen zu können. Parameter und Randbedingungen beim Asphalteinbau sowie deren Einfluss auf das Einbauergebnis werden aufgezeigt. Einbaufehler und deren Ursachen können vermieden bzw. schneller eingegrenzt und abgestellt werden.

    Mehr Informationen

    Inhalte:

    • Grundkonzept Straßenfertiger und schwimmende Einbaubohle
    • Maschinenbedienung im Detail - Menüführung der ErgoPlus 3 Fahrer- und Bohlenbedienkonsole
    • Parameter und Rahmenbedingungen die das Einbauergebnis maßgeblich beeinflussen können
    • Praktischer Einsatz der automatischen Nivellierung – Niveltronic Plus und verschiedener Sensoren zur Höhen-und Neigungsregelung
    • Einrichten von Fertiger und Bohle auf unterschiedliche Anwendungsfälle
    • Einbaufehler/Einbauprobleme - Ursachen erkennen und vermeiden
    • Praktische Einbauübungen mit Ersatzmischgut
    • Tägliche Wartung und Pflege von Fertiger und Einbaubohle
    • Notbetrieb von verschiedenen Maschinenfunktionen

    Voraussetzungen:

    • Kenntnisse zur Bedienung von ErgoPlus Fertigern und Bohlen sowie Kenntnisse zur Niveltronic Plus sind von Vorteil
    Dauer
    2 Tage (jeweils von 8 bis 16 Uhr)
    Zielgruppe
    Vorarbeiter, Poliere, Erfahrene Bohlenbediener und Fertigerfahrer
    Preis
    540 € pro Person/Seminar, zzgl. 19% MwSt.
    Prüfe Verfügbarkeit...
  • Kombi-Seminar Anwendung Fertiger und Walze im Asphalteinbau

    Dem Maschinenbediener bzw. Vorarbeiter werden im Seminar Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, um im täglichen Baustelleneinsatz die Maschinentechnik auf unterschiedliche Anforderungen einzustellen um damit ein optimales Einbauergebnis zu erzielen. Praktische Übungen an den Geräten, festigen hierbei das Erlernte, um im Baustellenalltag das gesamte Potential der Maschine ausschöpfen zu können. Parameter und Randbedingungen beim Asphalteinbau sowie deren Einfluss auf das Einbauergebnis werden aufgezeigt. So können Einbaufehler und deren Ursachen gezielt vermieden werden.

    Neben den Seminaren in Ludwigshafen, werden auch zwei zusätzliche Termine bei der HAMM AG in Tirschenreuth angeboten.
    Bei Interesse sind diese Termine buchbar über www.hamm.eu/ctt

    Mehr Informationen

    Inhalte:

    • Grundkonzept Straßenfertiger und schwimmende Einbaubohle
    • Verdichtungsgrundlagen Asphaltbau
    • Parameter und Rahmenbedingungen die das Einbauergebnis maßgeblich beeinflussen können
    • Grundlagen und Funktionsprinzipien der Verdichtungssysteme
    • Praktischer Einsatz der automatischen Nivellierung – Niveltronic Plus und verschiedener Sensoren zur Höhen-und Neigungsregelung
    • Einrichten von Fertiger und Bohle auf unterschiedliche Anwendungsfälle
    • Einbaufehler/Walzfehler/Einbauprobleme - Ursachen erkennen und vermeiden
    • Praktische Einbau/Fahrübungen mit Ersatzmischgut

    Voraussetzungen:

    • Kenntnisse zur Bedienung von ErgoPlus 3 Fertigern und Bohlen sowie Kenntnisse zur Niveltronic Plus sind von Vorteil
    Dauer
    3 Tage (jeweils von 8 bis 16 Uhr)
    Zielgruppe
    Vorarbeiter, Poliere, Erfahrene Bohlenbediener und Fertigerfahrer, Walzenfahrer
    Preis
    810 € pro Person/Seminar, zzgl. 19% MwSt.
    Prüfe Verfügbarkeit...
  • Einbauseminar Kleinfertiger SUPER 700-3i / SUPER 800-3i mit AB 220

    Im Einbauseminar Mini Class Fertiger lernen die Teilnehmer den Asphalteinbau mit einem VÖGELE Kleinfertiger qualitativ hochwertig und effektiv auszuführen. Die Bedienung der verschiedenen Fertigerfunktionen wird praktisch geübt und gefestigt, um im Baustellenalltag das gesamte Potenzial der Maschine ausschöpfen zu können. Die Vermittlung von Kenntnissen zur täglichen Wartung und Pflege dienen zur Sicherung des Wertes und der Einsatzbereitschaft der Maschinentechnik. Auf dem Außengelände werden verschiedene Anwendungsfälle für Minifertiger trainiert.

    Mehr Informationen

    Inhalte:

    • Grundlagen zum Einbau von Walzasphalt mit VÖGELE Straßenfertigern und Einbaubohlen
    • Anwendungsbeispiele für den Einsatz von Kleinfertigern
    • Funktionsprinzip und allgemeiner Aufbau von Fertiger und Einbaubohle
    • Maschinenbedienung im Detail – Bedienelemente an Fahrer- und Bohlenbedienkonsole
    • Grundlagen zum Einsatz der automatischen Nivellierung – Niveltronic Basic
    • Praktische Übungen zum Aufrüsten von Fertiger und Einbaubohle mit Bohlen-und Schneckenverbreiterungen
    • Einrichten von Fertiger und Einbaubohle vor Einbaubeginn
    • Praktisches Einbautraining mit dem Kleinfertiger SUPER 800-3i
    • Tägliche Wartung und Pflege von Fertiger und Einbaubohle
    • Notbetrieb von verschiedenen Maschinenfunktionen

    Voraussetzungen: Kenntnisse der Bedienung von ErgoPlus 3 Fertigern und Bohlen sowie der Niveltronic Plus sind von Vorteil

    Dauer
    2 Tage (jeweils von 8 bis 16 Uhr)
    Zielgruppe
    Bohlenbediener und Fertigerfahrer, Vorarbeiter, Poliere
    Preis
    540 € pro Person/Seminar, zzgl. 19% MwSt.
    Prüfe Verfügbarkeit...
  • Seminar Bedienung und Einsatz der 3D Steuerung Navitronic Plus – LEICA

    Sie lernen die einzelnen Komponenten der Navitronic Plus sowie die nötigen Arbeitsschritte zur Installation und Inbetriebnahme kennen. Sie können die NAVITRONIC Plus auf korrekte Funktion zu prüfen. Zusätzlich erfahren Sie die notwendigen Schritte zum Einrichten des Fertigers für den Einsatz mit 3D Steuerung. Praktische Einbauübungen mit den Maschinensteuerungen der 3D Systemhersteller Leica sowie die Betrachtung unterschiedlicher Projektbeispiele runden das Seminar ab.

    Mehr Informationen

    Inhalte:

    • Grundlagen der 3D-Fertigersteuerung
    • Komponenten der Navitronic Plus
    • Einrichtung und Parametrierung der Navitronic Plus bei der Inbetriebnahme
    • Vorbereitung einer 3D Baustelle
    • 3D Fertigersteuerungen (mmGPS, LPS, GNSS) (TPS / GNS)
    • Praktische Einbauübungen mit unterschiedlichen Positionierungssystemen
    • Best practice Projektbeispiele
    • Genauigkeitsbetrachtungen für verschiedene Anwendungen

    Voraussetzungen:Kenntnisse zur Bedienung von ErgoPlus 3 Fertigern und Bohlen sowie Kenntnisse zur Niveltronic Plus sind von Vorteil

    Dauer
    2 Tag (von 8 bis 16 Uhr)
    Zielgruppe
    Bohlenbediener und Fertigerfahrer, Vorarbeiter, Poliere
    Preis
    540 € pro Person/Seminar, zzgl. 19% MwSt.
    Prüfe Verfügbarkeit...
  • Seminar Bedienung und Einsatz der 3D Steuerung Navitronic Plus – TOPCON

    Sie lernen die einzelnen Komponenten der Navitronic Plus sowie die nötigen Arbeitsschritte zur Installation und Inbetriebnahme kennen. Sie können die NAVITRONIC Plus auf korrekte Funktion zu prüfen. Zusätzlich erfahren Sie die notwendigen Schritte zum Einrichten des Fertigers für den Einsatz mit 3D Steuerung. Praktische Einbauübungen mit den Maschinensteuerungen der 3D Systemhersteller Topcon sowie die Betrachtung unterschiedlicher Projektbeispiele runden das Seminar ab.

    Mehr Informationen

    Inhalte:

    • Grundlagen der 3D-Fertigersteuerung
    • Komponenten der Navitronic Plus
    • Einrichtung und Parametrierung der Navitronic Plus bei der Inbetriebnahme
    • Vorbereitung einer 3D Baustelle
    • 3D Fertigersteuerungen (mmGPS, LPS, GNSS) (TPS / GNS)
    • Praktische Einbauübungen mit unterschiedlichen Positionierungssystemen
    • Best practice Projektbeispiele
    • Genauigkeitsbetrachtungen für verschiedene Anwendungen

    Voraussetzungen:Kenntnisse zur Bedienung von ErgoPlus 3 Fertigern und Bohlen sowie Kenntnisse zur Niveltronic Plus sind von Vorteil

    Dauer
    2 Tag (von 8 bis 16 Uhr)
    Zielgruppe
    Bohlenbediener und Fertigerfahrer, Vorarbeiter, Poliere
    Preis
    540 € pro Person/Seminar, zzgl. 19% MwSt.
    Prüfe Verfügbarkeit...
  • Infotag zum Asphalteinbau

    Die Teilnehmer am Infotag Asphalteinbau erhalten eine grundlegende Unterrichtung zum Einsatz von unterschiedlichen Fertigern, Einbaubohlen und Anbauausrüstung in verschiedenen Anwendungen. Dazu gehört auch die Erläuterung von Maschinenfunktionen und der Verdichtungsaggregate. Informationen zu den Parametern und Randbedingungen beim Asphalteinbau sowie deren Einfluss auf das Einbauergebnis erlauben es den Anwesenden in Zukunft, Einbaufehler schneller zu bemerken und abzustellen bzw. die Ursachen für Einbaufehler von vorneherein zu vermeiden.

    Mehr Informationen

    Inhalte:

    • Vorstellung verschiedener Fertiger und Bohlentypen für unterschiedliche Einsatzzwecke
    • Grundfunktionen von Straßenfertiger und Einbaubohle
    • Verdichtungsaggregate und deren Funktionenweise
    • Parameter und Rahmenbedingungen, die das Einbauergebnis maßgeblich beeinflussen können
    • Einbaufehler/Einbaumängel und mögliche Ursachen
    • Praktische Demonstration zu Einbaufehlern beim Liveeinbau von Ersatzmischgut

    Voraussetzungen: Keine

    Dauer
    1 Tag (von 8 bis 16 Uhr)
    Zielgruppe
    Bauleiter, Laboranten, Bauplaner, Straßenwärter, sonstige Verfahrensinteressierte
    Preis
    270 € pro Person/Seminar, zzgl. 19% MwSt.
    Prüfe Verfügbarkeit...
EN DE