SUPER 1800-3i SprayJet

Der SUPER 1800-3i SprayJet eignet sich für den Einbau von Dünnschichten im Heißeinbau auf Versiegelung genauso wie für den konventionellen Einbau mit Vorsprühen.

Das Sprühmodul SprayJet bietet in technologischer Hinsicht sehr viele Vorteile. Die Sprühmenge lässt sich stufenlos im Bereich von 0,3 bis 1,6 kg/m²* einstellen, wodurch die Emulsion zum Vorsprühen auch in geringen Mengen aufgespritzt werden kann. Ein niedriger Sprühdruck von maximal nur 3 bar reduziert Vernebelung und Verschmutzung auf ein Minimum.

  • Weltweit einzigartiger Sprühfertiger für den Einbau von Dünnschichten und konventionellen Deck- und Binderschichten
  • Emissionsreduktionspaket VÖGELE EcoPlus
  • Einheitliches „Strich 3“-Servicekonzept erleichtert Service und spart Schulungskosten
  • Gefederter Abdruckbalken PaveDock kompensiert zuverlässig Stöße der Mischgutfahrzeuge
  • Prozesssicheres und sauberes Sprühen von Emulsion im Bereich von 0,3 bis 1,6 kg/m²
  • Hochmodernes ErgoPlus 3 Bedienkonzept für Fertiger und Sprühmodul
  • AutoSet Plus Automatikfunktionen zum Speichern von Einbauprogrammen und schnellem Umsetzen auf der Baustelle
  • ErgoPlus 3 Bohlen-Bedienkonsole mit Smart Wheel für komfortable Bohlenbreitenverstellung
  • Hochmoderne und präzise Bohlentechnologie

*Die Sprühmenge pro m² muss entsprechend der angewendeten Emulsion oder des Haftklebers ermittelt werden. Sie ist von deren Konsistenz, Temperatur sowie vom verwendeten Sprühdüsensatz abhängig.

Sie sind aus USA?

Dann klicken Sie hier um das lokale Produktprogramm zu öffnen:

Open Alternative Product Range