Dachprofilverstellung / Querprofile

Dazu lassen sich Dachprofilneigung und Einbauhöhe auf vielfältige Weise einstellen – und zwar immer über die gesamte Bohlenbreite, also auch bei der Verwendung von Verbreiterungsteilen.

Bei VÖGELE Ausziehbohlen sind die Ausziehteile einzeln und unabhängig von der Grundbohle höhenverstellbar. Jedes Ausziehteil hat zwei getrennt regulierbare Spindel-Höhenverstelleinrichtungen. Damit lassen sich alle in der Baustellenpraxis vorkommenden Querprofile realisieren.

Kombiniert man die Höhenverstellung der Ausziehteile mit der Dachprofilverstellung der Grundbohle, können VÖGELE Ausziehbohlen auch Profile in W- und M-Form herstellen.

  • Einfache Dachprofilverstellung über Spindeln (mechanisch oder elektrohydraulisch)
  • Ermöglicht den Einbau von positiven (bis zu +5 %) und negativen (bis zu -2,5 %) Dachprofilen
  • Ausziehteile der Ausziehbohlen sind separat und innen /außen getrennt höhenverstellbar
  • Durch Kombination von Dachprofil- und Höhenverstellung lassen sich vielfältige Querprofile bis hin zu M- und W-Profilen herstellen
EN DE